Streifenauflege-Systeme

Wir unterscheiden zwischen dem RSA Rotativen Streifenaufleger wo der Streifen während eines verlangsamten Produktionsablaufes auf die Bahn übertragen wird. Wohingegen der SA bei stehender Bahn einen Streifen überträgt.

für klebende Streifen

zum Verschließen der Fertigrollen und zum Ankleben des Materials an die Papphülse. Streifen wird am Anfang oder Ende des Wickelvorgangs automatisch direkt von der Klebebandrolle auf die stehende Bahn gespendet. Dieser Vorgang dauert ca. 10 Sekunden.

für Markierungsstreifen

Stöße, Ansätzen und Erhebungen werden durch Abtasten der Bahn mittels Sensoren automatisch erkannt und ein Markierungsstreifen wird automatisch aufgebracht.

Hot-Melt Direkt

Ein Hot-Melt Kopf sprüht an den im Programm eingegebenen Positionen Punkte oder Linien direkt auf Die Bahn.

Diese Rüsthilfen sind an verschiedensten Ausführungen von Rollenschneidern nachrüstbar.

Wir beraten Sie gerne.